© 2009 nh

In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Abonnentinnen und Abonnenten von „Buer en blog“!

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, hat sich der Titel dieser Seite geändert.

Zuletzt wurde ich gefragt: „Wohnst Du überhaupt noch in Buer?“
Ja, knapp drei Kilometer vom Ortskern entfernt – in Gelsenkirchen-Buer-Hassel!

Allerdings bin ich in letzter Vergangenheit selten meinem Anspruch gerecht geworden, zeitnah Lokalnachrichten aus dem nördlichen Gelsenkirchen zu präsentieren. Es fehlte schlichtweg die Zeit.

Mit einem Kopf voller Ideen und dem Mut der Verzweiflung über Nacht gestartet als die „Zeitung aus dem Netz“ verschwand, war ich meist aus beruflichen Gründen doch zum sporadischen Publizieren gezwungen.

Selbstverständlich schreibe, fotografiere und denke ich weiter! Und freue mich noch über Verlinkungen! So wird auch zukünftig an dieser Stelle einiges erscheinen. Mitunter: Lokales!

Doch verweise ich heute gern auf Dennis´ „Gelsenkirchen-Blog“ und „buerpott.de“ des Instituts für Journalismus und Public Relations an der Fachhochschule Gelsenkirchen.

Liebe Grüße & bis bald!

Bitte kommentieren Sie!

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.
Pflichtfelder sind markiert. *

*
*

HTML möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>